Fahrrad

Radtouren im Tauplitzalmgebiet sind absolut im Trend!

Erholsames Radfahren am Tauplitzalm-Sonnenplateau und 10 km Genussabfahrt über die Tauplitzalmstraße nach Bad Mitterndorf, noch dazu ohne anstrengende Höhenmeter. Das ermöglicht der Bike-Transport mit der 4er-Sesselbahn ab Tauplitz-Ort – ist beim Bergfahrt-Ticket inkludiert!

Tauplitzalm-Radtour
Streckenlänge: 10 km (Auffahrt)
Höhenmeter: 800 Hm
Schwierigkeit: mittel
Auffahrt: Startpunkt der 10,6km langen Radtour auf der Tauplitzalm Alpenstrasse ist in Bad Mitterndorf. An der Mautstelle (für Radfahrer frei) beginnt der Anstieg auf die Tauplitzalm. Anfangs steigt die Straße nur mäßig an, später wird die Strecke etwas steiler (8 Kehren sind zu überwinden). Die Straße hat stellenweise eine maximale Steigung von 15% und ist in einem sehr guten Zustand. An einigen Stellen – wie zum Beispiel bei der Dachsteinblickkehre – sollte man wegen der wunderbaren Aussicht unbedingt eine kleine Pause einlegen. Oben auf der Tauplitzalm kann man nach der Bergstation noch ca. 2km weiterfahren. Mountainbikern ist es möglich, bis direkt oberhalb des Steirersees fahren.
Abfahrt: Zurück über den Parkplatz auf der Tauplitzalm über die Mautstraße zum Ausgangspunkt der Radtour.
Tipp: An heißen Tagen am besten gleich in der Früh losfahren, da die Tauplitzalm Radtour auf der Sonnenseite liegt.

Tauplitzalm-Downhill
Streckenlänge: 20 km (Auf- und Abfahrt)
Höhenmeter: 800 Hm
Schwierigkeit Uphill: mittel Schwierigkeit Downhill: schwer
Auffahrt: Entweder mit dem Bike wie Tauplitzalm-Radtour oder mit dem 4er Sessellift von der Talstation in Tauplitz. Der Fahrradtransport ist in der Bergfahrt inkludiert.
Abfahrt: Vom Parkplatz S-wärts was heißtn das? zur Skipiste und entlang der gekennzeichneten Downhillstrecke (teilweise Wald / teilweise Skipiste) hinab zur Talstation in Tauplitz (abschnittsweise sehr anspruchsvoll und steil).